Ein frohes Hallo!

Da es ja gestern einen doch recht persönlichen und emotionalen Einblick von mir und mein Leben für dich gab, dachte ich mir ich „lockere“ die vielleicht düstere Stimmung heute etwas auf.

Ich weiß gar nicht mehr wie ich gestern mit meiner Mama draufgekommen bin, aber als wir abends vor dem Fernseher saßen und gerade die Werbung lief, sprudelten die Worte einfach aus mir heraus. Und zwar; „Es wäre echt mal an der Zeit das jemand einen Raum Duft erfindet der riecht wie frisch aufgebrühter oder gemahlener Kaffee!“ Ich weiß noch das ich am Mittwoch bei Tchibo war, weil ich mir Washi-Tape (Tchibo nennt es Deko-Klebeband…), einen Blätterförmigen Kleiderbügel für Schals und Tücher und ein 5er Pack kleine „Deko“ Kistchen gekauft habe. Und immer, wenn man in so Tchibo-Läden kommt ist das erste was einem begegnet der Geruch nach frisch gemahlenem Kaffee. Bei diesem ausgeglichenen Geruch geht mir immer das Herz auf. Ich weiß jeder der keinen Kaffee mag wird sich denken „Wie ist die denn unterwegs?“. Denn ich glaube sowas können nur wirkliche Kaffee-Junkies sagen und empfinden!

Wie gesagt, gestern durch die Werbung bin ich irgendwie darauf gekommen. Vielleicht war es aber auch die Werbung in Kombination mit dem Geruch der Osterglocken der mir in dem Moment in die Nase kroch, aber Geistesblitz ist Geistesblitz!

Du darfst mich auch gerne für verrückt erklären, aber stellt dir eine Sache vor, zumindest jetzt die Kaffee liebenden unter euch: Dieser milde, klare Geruch von Kaffee immer in deinem Zimmer oder in der ganzen Wohnung! So wie man ihn kennt, wenn die Kaffeemaschine fertig ist mit den Kaffee (mit diesen Kapselautomaten klappt das übrigens auch recht gut mit diesem himmlischen Geruch) oder falls du schon mal irgendwo warst wo sie Kaffee frisch Mahlen oder auch einfach nur mal bei Tchibo reingegangen bist, diesen Duft meine ich. Nicht diese Yankee-Duftkerzen wo einem die Tränen kommen, weil sie so stark, süß und künstlich riechen. Und ich persönlich, die Kerze irgendwann auf dem Zimmer „schmeißen“ muss, weil ich aus dem Niesen nicht mehr rauskomme.

Hach ja, ich hab‘ grad das Gefühl das mich der ein oder andere wirklich für verrückt erklären wird nachdem er oder sie das gelesen hat. Aber ich kann nichts dagegen tun! Frischer Kaffee und, und der Geruch der gemahlenen Bohnen ist einfach nur himmlisch! Und das obwohl ich vor 4 Jahren, nur Milchkaffee getrunken habe. Also es musste mehr Milch als Kaffee in der Tasse sein, denn dieser bittere Geschmack von schwarzem Kaffee war damals für mich unerträglich! xD

In Bergen war ich damals auch immer viel in Cafés mit Freunden oder alleine. Dieses, einfach nur da sitzen andere Menschen beobachten und mit Freunden reden, dazu der liebliche Geruch von frisch gemahlenem Kaffee ist das was mir hier in Deutschland wirklich fehlt. In Bergen gab es immer einen kleinen Tisch in einem Café der nur förmlich darauf gewartet hat, dass jemand sich dazugesellt mit einem Buch oder einem Notiz- oder Skizzenbuch. Erstens gibt es nicht wirklich viele Kaffees hier in meiner kleinen alten-neuen Heimatstadt und zweitens fehlt mir die bunte Mischung an Menschen denen man begegnet. Menschen die man nicht kennt und die anderen, die Freunde und Bekannten die man kennt.

Gut. Bevor ich mich wieder traurig schreibe höre ich hier lieber auf. Das war mal wieder ein wirklicher „random Beitrag“, weil mir gerade danach war und ich mich etwas warm schreiben wollte für die MA an der ich gleich weiterarbeiten werde, obwohl ich viel lieber draußen die Sonne genießen würde. Morgen kommt dann wie gestern versprochen der Beitrag zum Buch von J.K. Rowling. Ich hoffe du freust dich drauf und findest meine persönlichen (teilweise vielleicht ZU persönlich) Beiträge nicht ermüdend oder nervend, denn wie ich immer sage, ich habe keinen wirklichen roten Faden für diesen Blog. Ich schreibe einfach das auf und stelle das was mir gerade im Kopf herum geht online. 🙂

Ich wünsche dir wie immer einen wunderschönen Samstag! Falls du noch Arbeiten musst, toi toi, bald ist es geschafft und ihr anderen könnt ja für mich das schöne Wetter mit genießen (falls bei euch auch die Sonne scheint! 😉 )
~ Deine kleine Wasserhexe

Photo by Oliver Thomas Kleinon Unsplash

 

2 thoughts on “The smell of coffee”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.