Und hallo nochmal!

Ich hatte ja gesagt ich melde mich heute nochmal (wow, gleich zwei Einträge an einem Tag). xD Ich bin ja heute richtig produktiv. Vielleicht ein kleines Zeichen, dass das Frustrationsmonster so langsam von mir ablässt. Ich hoffe es zumindest sehr! 🙂

Na egal, ich hatte ja in meinem letzten Beitrag, diesen [HIER] gesagt, dass ich meinen Blog etwas verändern möchte! Ich glaube diese Pläne habe ich schon seitdem ich den Blog neues Leben eingehaucht habe. xD Es geht vor allem um das Theme, also das Layout, das Aussehen oder wie auch immer man es nennen möchte. Das Theme „Dara“ was ich jetzt benutze ist zwar schön, hat aber wie alles seine Vor- und Nachteile. Der größte Nachteil ist, dass die Beitragsbilder immer nur zum Teil angezeigt werden. :/ Das stört mich seit längerem immer mehr, da ich immer wieder versucht habe die Bilder, die ich auf Unsplash entdecke und als Beitragsbilder verwende etwas zu personalisieren. Sprich, da ich eigentlich ein und dasselbe Bild gern für den gleichen „Texttyp“ oder das gleiche Thema verwenden möchte, möchte ich auch gerne mit einem kleinen Wort oder Text zeigen um was es geht. Das Bearbeiten der Bilder in Photoshop ist nicht wirklich das Problem. Das wirkliche Problem ist wie die Fotos auf dem Blog angezeigt werden. Immer fehlt die Hälfte, egal was ich mache und wie. Das macht mich wahnsinnig und seitdem bin ich wieder aktiver aus der Suche nach einem neuem Theme um dem Blog ein neues Aussehen zu verpassen.

Und ich glaube letztens habe ich das für mich Momentan passende Theme gefunden. Es ist zwar völlig anders als „Dara“ aber das ist ja nichts Schlimmes. Das neue Theme „Edge“ hat immer noch meine geliebte Sidebar (ich kann ohne sie nicht leben)! Einen hübschen Kalender, den mal als Widget hinzufügen kann und vieles mehr. Alles in allem sieht „Edge“ genauso minimalistisch wie ich mir ein Theme vorstelle, aber dazu ist es auch noch wesentlich schöner, sauberer und „sophisticated“ aus. Na Hirn, wir können auch einfach sagen, dass es Eleganter ist, aber warum einfach formulieren, wenns auch kompliziert geht? Egal.

Ich hab letztens für mich und ein zwei Freundinnen ein kleines Video aufgenommen (was sau schlecht ist, aber was solls), um auch ohne immer wieder die Live-Vorschau anzuschmeißen zu sehen wie das Theme aussehen wird. In dem Video hab ich nicht viel Verändert, ich habe nur mal die für mich wichtigsten Einstellungen ausprobiert und dann ein paar Seiten hin und her geklickt um zu gucken wie auch die anderen Seiten aussehen. 🙂

Für den Fall, dass du das Video mit Ton hörst. Nicht wundern, ich hatte den Tag irgendeine Doku auf ZDF Info an und das ist, dass was du da im Hintergrund dann hören könntest.

Das Video zeige ich dir auch, nicht das ich hier jetzt von dir und den anderen hören will, wie euch das Theme gefällt und ob ich es nehmen soll oder lieber weiten suchen sollte, ich zeige es einfach nur damit du sehen wirst wie sich das Theme irgendwann nächste Woche verändert und du vorbereitet bist! 😉 Ich hatte schon einige Mal, dass „heillose Verwirrung“ war, wenn ich sowas ohne weitere Vorwarnung gemacht habe. Also warne ich dich hier kurz vor, du kannst sehen wie es demnächst hier aussehen wird und du weißt das du immer noch auf dem richtigen Blog unterwegs bist. (Auch, wenn das eigentlich hinfällig ist, da der Name ja gleichbleibt und am „Header“ siehst das du immer noch bei ‚Der kleinen Wasserhexe‘ bist. Na ja egal. (Egal, mein Momentanes Lieblingswort… :P) Im Video siehst du, dass die Farben golden sind, das Ändere ich natürlich auch noch in verschiedene Blautöne um, damit es zu ‚Wasserhexe‘ passt. 🙂

So viel zu diesem Thema, glaube ich. Mehr habe ich im Moment nicht zu sagen, glaube ich. xD Mein Hirn ist irgendwie Matsch und nicht aufnahme- oder denkfähig, haha.

Dann hab zum zweiten Mal heute noch einen schönen Nachmittag und bis die Tage. Du wirst ja sehen wann das neue Theme auf den Blog trifft. 😉

4 thoughts on “Vorwarnung: Neues Theme für den Blog ist unterwegs und kommt noch in den nächsten Tagen!”

  1. Haha welch Zufall, ich habe gestern ebenso mein Theme geändert, allerdings vollkommen ohne Vorwarnung 😅 hoffe man verzeiht es mir😉
    Mein Favorit war auch erst dara, aber dann fiel mir genau das mit den Bildern auf und das ging gar nicht finde ich ^^
    Deswegen bin ich nun vorerst auf lovecraft hängen geblieben und feier das total, bis auf den kleinen Nachteil, dass ich irgendwie schauen muss, wie ich alle meine Bilder auf eine sinnvolle Größe bekomme, ohne dass sie die halbe Seite einnehmen… Das bei 85 Beiträgen… Kann lustig werden 🙈
    Aber dein Theme gefällt mir richtig gut! Man sieht den letzten quasi immer im großen Ausschnitt und die anderen in kleineren darunter, oder?
    Very schick^^

    0
    1. Das ist wirklich ein Zufall! xD Na das ist ja auch okay. Ich weiß halt nur noch wie verwirrt die Leute waren als ich den Namen von meinem Blog und alles geändert habe und da wollte ich das diesmal etwas „umgehen“ und vorwarnen. xD
      Haha sieh an! Wie gesagt ich mag Dara eigentlich, nur wie du auch sagst, das mit den Bildern geht gar nich (mehr). 😛
      Lovecraft sieht auch hübsch aus! 😀 Und passt finde ich sehr gut für deinen Blog. 🙂 Und das mit den Bildern findest du sicher auch noch raus, ich drück dir ganz fest die Daumen! 🙂

      Yay, das freut mich sehr zu hören! 🙂 Ja, der neueste Beitrag ist „groß“ und die anderen dann kleiner, irgendwie wie aus einem Magazin oder so. xD
      <3

      0
      1. Ich danke dir^^
        Haha na du weißt ja wie blöd ich mich bei Technik anstelle, kann also noch dauern bis ich das raus bekommen habe 😅

        Ui sehr cool na da freu ich mich auf die Umstellung!

        0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.