Und schon geht es weiter mit dem nächsten Türchen!Ich muss mir wirklich Mühe geben, diese Challenge am Laufen zu halten. So langsam aber sicher merke ich, dass ich letzte Woche ziemlich lange Arbeitstage hatte. (Diese Woche wird zum Glück etwas entspannter mit nur einem Tag an dem ich von 9:30 Uhr bis 20 Uhr arbeite. :P)

Aber bevor ich wie beim gestrigen Türchen wieder abschweife, geht es jetzt zum wesentlichen:


Türchen 13 – Namen:
 Wie findest du die Namen deiner Figuren? Hast du dabei eine bestimmte Methode, oder ist zb. Bedeutung, Klang usw eher unwichtig?
Wie ich die Namen zu meinen Figuren finde… Hm, gute Frage! Anfangs hatte ich auf Animexx.de Umfragen bei den Usern gestartet und auch meine Freunde dort gefragt, die mir dann ihre Lieblingsnamen geschrieben, die ich mir dann auf einen Zettel geschrieben hatte. Später, kam dann auch Das große Vornamenlexikon von Duden dazu, welches über 8000 Namen mit Herkunft und Bedeutung auflistet. (Leider, sind es meist ältere traditionelle Namen, die dieses Lexikon aufführt, aber ja, gekauft ist gekauft. :P)

Durch eine liebe Freundin kam ich dann auch irgendwann auf, wie ich finde, die wohl genialste Namensseite überhaupt und zwar Behind the Name! <3 Ich weiß gar nicht was ich ohne sie machen würde. Das ist so mittlerweile die Seite wo ich einige Namen herkriege, wenn ich neue Charaktere einführen will und auch gleich die Bedeutung und eventuelle Aussprache des Namens checken will.

Ansonsten, weiß ich groß gar nicht wie ich auf die Namen gekommen bin, die ich meinen Charakteren gegeben habe. Auf den Klang gebe ich beispielsweise eher wenig, würde ich sagen oder glaube ich zumindest. Auf was ich etwas Wert lege ist so die Bedeutung des Namens und das der Name und die Bedeutung auch, mit dem Charakter der Person gut übereinstimmt.

Für meinen Prota, Denue (Den-yu-e) hatte ich damals nur den Titel des Bildes übernommen, das eine blauhaarige Person mit roten Augen gezeigt hat. Es gibt ein französisches Wort, was so ähnlich geschrieben wird, was aber auf jeder Seite, die ich besuche eine andere Übersetzung hat, deswegen lasse ich den Namen bis dato immer noch so in der Schwebe und überlege weite ob er eine bestimmte Bedeutung bekommen soll oder nicht. 😛
Für die Anderen meiner „Babies“ ist das Ganze, keine Ahnung etwas unkomplizierter abgelaufen. Mir gefielen einfach Jay Mylo, Gray und Noel, als Namen und ich konnte mir immer ein gewisses Gesicht zu ihnen vorstellen. Zwei weitere Charaktere, Akalis und Byron, haben ihre Namen einfach so bekommen. Keine Ahnung, Akalis kam mir irgendwie bekannt vor, so als hätte ich den Namen schon irgendwo mal gehört, weiß aber bis heute nicht wo oder ob es stimmt. xD Byron, einfach weil ich ihn nicht Bard nennen wollte… So wie den, Typen aus Der Hobbit … Deswegen hatte ich mir da etwas Neues einfallen lassen.

Aber gut, ich schweife etwas ab.

Um zurück auf die Frage zu kommen, ja ich achte hin und wieder darauf ob der Name eine Bedeutung hat. Gerade bei Charakteren, die eine größere und wichtigere Rolle spielen sollen, passe ich da sehr drauf auf. Ansonsten aber gehe ich eher danach ob mit der Name zusagt und ob er zu der Vorstellung passt die ich von eben diesem Charakter habe.

Wie findest du die Namen für deine Charaktere? Hast du ein bestimmtes Muster im finden oder benennen? Welche Art von Namen bevorzugst du, oder passen eher in deine Geschichte? Moderne Namen? Oder doch lieber altertümliche die man vielleicht nicht so gut kennt? Welche Seiten oder eventuell auch Bücher benutzt du um Namen für deine Charaktere zu finden? Ich würde mich sehr freuen, wenn du einen kleinen Kommentar dazu hier lassen würdest.

LG

Untitled-1

2 thoughts on “[#xmaswritingchallenge] Türchen 13 – Namen”

  1. Sehr interessant und behind the name kannte ich noch nicht! Ich nutze viel Pinterest, und alle möglichen Babyforen und Baynamensseiten, weil da auch viel imemr die Bedeutung und Abkürzungen etc eingesehen werden kann, da hat man alle Infos auf einmal 😀
    Bei mir spielen Bedeutungen und Lesbarkeit auch eine sehr wichtige Rolle! Bei meiner Glashaussaga habe ich es von der Bedeutung her sogar auf die Spitze getrieben 😉
    Liebe Grüße dir und einen schönen Sonntag wünsche ich dir!

    1. Danke! Hey, na dann hast du noch eine Seite eventuell dazu bekommen! Behind the Name hat auch Bedeutungen und wo der Name herstammt, aber ich glaube anders als bei den ganzen Babyforen und Baby-Vornamen Seiten. ;P Und wie ich finde die meisten Namen sind altertümlich, nicht ganz so „modern“ wie bei den Babyvornamen-Foren. xDD
      Die Foren benutze ich zwar auch, aber für meine Geschichte sind die meisten Namen leider zu modern, deswegen halte ich mich größtenteils an Behind the Name! 🙂

      Haha, interessant mit dem auf die Spitze treiben von Bedeutung und Lesbarkeit der Namen! 😀

      Vielen lieben dank! Ich wünsch dir auch einen wunderschönen, entspannten Sonntag. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.