Das heutige Türchen komm zwar etwas später, aber ich glaube so sehr vielen Leuten dürfte das nicht aufgefallen sein. Mich hat seit ein paar Tagen der Migräneteufel wieder voll im Griff, weswegen ich gestern früher von der Arbeit nach Hause musste und gestern Abend dann auch noch bei meiner Chefin anrief und ihr sagen musste, dass ich heute gar nicht komme. Was mir irre Leid tut und ich hasse mich auch selbst dafür, jetzt so auf dem Höhepunkt der Weihnachtseinkäufe schlapp zu machen, aber so ist das leider. Irgendwann sagt der Körper halt STOP bis hier her und nicht weiter. :‘( (Nein, ich konnte und wollte meine „Streak“ nicht in den Wind blasen! ich hab mir fest vorgenommen diese 24 „Tages-Streak“ hinzubekommen und dabei bleibt es auch. Scheiß egal wie dreckig es mir geht, ich wollte es wirklich einmal hinbekommen eine Challenge die mal was länger ist.)

Na egal, lange rede kurzer Sinn, das heutige Türchen! Falls Lücken im Text sind, sind sie dort wegen der Migräne! Ich hab ab und an echt massive Aussetzter was das geradeaus denken angeht!

Türchen 22 – Design: Designst du Merchandising, Cover, social media Grafiken etc. für deine Geschichte? Würdest du das tun wollen, oder lieber jemanden engangieren?

So weit bin ich mit meinem Projekt noch gar nicht! Ich hatte damals immer mal mit einer Freundin, die meine Betaleserin und „Muse“ war immer mal einen regen Austausch und sie hatte mir auch einmal ein wunderschönes Bild gezeichnet, was ich gern als Cover oder Illustration nutzen möchte. Ich hatte eine Zeit lang eh riesen große Pläne mit meinem Projekt. Ich wollte es wie eine Light Novel gestalten. Falls du nicht weißt, was eine Light Novel ist; hier eine kurze mehr oder weniger geklaute Wikipedia Erläuterung: Light Novels sind japanische Romane, die in den meisten Fällen Illustrationen im Manga-Stil enthalten und dadurch einige der wichtigsten oder wichtigeren Szenen illustrieren.

TDOD Cover/Illustration

Ansonsten gestalte ich groß nichts für mein Projekt, da ich eher bescheiden im Zeichnen oder im Umgang mit Grafiken geworden bin über die Jahre.

Deswegen würde ich für diesen Job lieber jemanden engagieren. Am liebsten meine liebste Freundin und Muse, wenn es um mein Schreibprojekt geht. Mal sehen ob ich ihr Interesse an der Geschichte wieder einmal wecken kann, wenn ich es ab 2019 wieder in Angriff nehme, oder ob sie nach dem letzten Mal die Nase voll von mir und meinen leeren Versprechungen hat. Oder vielleicht auch jemand ganz anderen der weder mich noch mein Schreibprojekt kennt, aber der es eventuell genauso ins Herz schließen würde wie ich.

Untitled-1

2 thoughts on “[#xmaswritingchallenge] Türchen 22 – Design”

    1. Vielen lieben dank! Heute scheint es besser zu gehen, zumindest bin ich ohne Kopfschmerzen aufgewacht, und ja, mal sehen wie der Tag wird.

      Das Bild hat mir eine Freundin gezeichnet, die die bis dahin der größte Fan der Geschichte war! 🙂 Ich finde auch das es wunderschön ist und sie die Stimmung die ich ihr beschrieben hatte super getroffen hat❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.