Ich kann’s gar nich glauben! Das ist er schon der 23. Dezember und damit sind wir beide beim Vorletzten Türchen angekommen… Hiiiiiiiilfe wie schnell die Zeit vergeht!! Und der 4. Advent ist ja heute auch noch, mein Gott. Die Weihnachtszeit kam dieses Jahr wieder so plötzlich. 😛

Deswegen ohne große Umschweife, hier geht’s zum Text;

Türchen 23 – Ziele: Was sind deine Schreibziele für das Jahr 2019? Was ist das Wichtigste davon?

Ziele für das Jahr 2019 habe ich viele. Aber ganz besonders liegt es mir am Herzen endlich mal wieder mit meiner Geschichte weiter zu komme.

Besonders am Herzen liegt mir aber, dass ich mit meinem geplanten „Neuanfang“ und das mir der Neustart der Überarbeitung gelingt und ich ihn auch durchziehe! To Do Listen und Pläne hab‘ ich schon gemacht und auch in Sichtweite auf den Schreibtisch gelegt.

Ich will für 2019 auch versuchen mir das Plotten etwas mehr zu Herzen zu nehmen. Ich will für die Geschichte nicht bis ins kleinste Detail durchplanen, aber das wie in einem der anderen Türchen schon erwähnt habe, das grobe Gerüst der Geschichte steht. Ich will endlich wissen und zu 99,9% festhalten, was am Anfang, im Mittelteil und am Ende passieren wird. Besondere Szenen, die ich jetzt schon im Kopf seit Jahren mit mir herumtrage möchte ich auch schon fertig skizzieren und planen.

Mal sehen, was für Ziele kann man sich noch so setzten? Ich finde meine Ziele reichen mir schon, aber ich kann ja noch einen Schritt weitergehen und sagen, dass ich bis Ende 2019 den ersten Entwurf zu Teil 1 meiner Geschichte stehen haben will. Egal wie schlecht oder hoffentlich gut er ist, er soll stehen und dann erstmal so bleiben, damit ich Teil 2 besser Planen und skizzieren kann, was ich versuchen will 2020 in Angriff zu nehmen. ;P Aber diesen Teil meiner Ziele halte ich mir noch sehr offen und es kann sein, dass ich ihn in den Wind schieße, nur zur Hälfte durchziehe oder vielleicht doch komplett durchziehe, aber das wird die Zeit und das neue Jahr zeigen, was es wird. ;P

Untitled-1

 

2 thoughts on “[#xmaswritingchallenge] Türchen 23 – Ziele”

  1. Lieben dank! Ich bin grad voll erleichtert, dass du die Ziele auch realistisch findest. Ich hab mir schon wieder den Kopf zerbrochen ob ich nicht doch wieder zu groß Plane!

    Das finde ich auch immer problematisch, wenn man schon auf den kleinsten Punkt oder das kleinste Komma weiß, wie die Geschichte später einmal aussehen soll! Da bleibt immer so wenig Platz für spontane Ideen. 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.